Social Medias Hasselbach IT auf Facebook Hasselbach IT auf twitter Hasselbach IT auf XING Hasselbach IT auf Blogspot

Verschlüsselte Cloud - lagern Sie Daten in Ihre Wolke aus

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann Dateien vor dem Upload in die Cloud verschlüsseln. Wir zeigen Ihnen, wie einfach das mit Opens external link in new windowTruecrypt funktioniert.

Datei-Container für mehr Sicherheit

Viele Anbieter von Cloud-Speicherdiensten können auf die Daten ihrer Nutzer zugreifen, gerade bei kostenlosen Angeboten. Selbst wenn die Unternehmen mit einer Verschlüsselung der Dateien werben, findet diese zum Beispiel bei Dropbox erst auf dem Server selbst statt. Den Schlüssel hat das Unternehmen.

Um Dateien wirklich sicher in der Cloud zu lagern, müssen die Daten schon auf dem eigenen Rechner verschlüsselt werden, und der Schlüssel darf dem Anbieter nicht bekannt sein.

Ein Safe für sensible Dateien - Truecrypt

Lagert man einen solchen Datei-Container bei einem Cloud-Service wie Dropbox, sind die Daten sicher. Dafür lassen sich zusätzliche Dropbox-Funktionen wie der Zugriff auf mehrere Versionen einer Datei oder über Apps nicht nutzen. Für reine Backup-Lösungen bietet sich die Verschlüsselung hingegen an.

Wie Sie einen Datei-Container erzeugen um Ihre Daten zu verschlüsseln zeigen wir Ihnen hier:

Opens internal link in current windowhttp://www.hasselbach-it.de/tutorial/daten-verschluesseln-tutorial.html

Cloud-Dienste

  • Google Drive
  • Cloud Drive
  • Dropbox
  • Wuala
  • HiDrive
  • SkyDrive
  • Sugarsync

Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserer Anleitung um einen redaktionellen Service handelt. Wir haben sie nach bestem Wissen erstellt, übernehmen aber keinerlei Gewähr für die Anleitung und das Endprodukt. Die Einrichtung erfolgt auf eigenes Risiko, wir übernehmen keine Haftung.